Bilderschienen

Gibt es einen Unterschied zwischen Bilderschienen und Galerieschienen?
Nein. Es hat sich lediglich der Begriff Bilderschienen mehr durchgesetzt. Ursprünglich wurden die Bilderschienen für Galerien entwickelt, um leichter und schneller unterschiedliche Bilderrahmen aufhängen zu können. Daher auch der Name Galerieschienen.
Daneben werden Bilderschienen auch häufig Bilderleisten genannt. Diese beschreiben in der Fachwelt jedoch die Leisten, aus denen die Bilderrahmen, bzw. exakter die Bilderrahmenprofile gefertigt werden. Daneben wird der Begriff Bilderleiste oder Galerieleiste häufig für die immer beliebteren Wandleisten verwendet, auf denen Bilderrahmen aufgestellt werden können. Wir führen diese "Bilderleisten" zur Abgrenzung unter dem Namen Designboard.

Bilderschienensystem Montage

Bilderschiene Wandmontage

Können die Löcher für die Bilderschienen von der Decke aus gemessen werden?
Sie sollten die Löcher für die Bilderschienen stets mit einer Wasserwaage oder wenn vorhanden, mit einem Lasergerät ausrichten und nicht von der Decke aus messen. Decken sind häufig nicht waagerecht und somit werden auch die Löcher für die Bilderschienen unterschiedlich hoch sein.
Ist eine bündige Anbringung der Bilderschiene unter die Decke empfehlenswert?
Zwischen Decke und Bilderschiene sollte aus zwei Gründen etwas Abstand eingeplant werden. Zum einen sind die meisten Decken nicht durchgängig gerade, was dazu führen kann, dass die Bilderschienen schief montiert werden.
Des Weiteren sollte ausreichend Platz für die Bohrmaschine vorgesehen werden, da bei der Bohrung der Dübellöcher sonst die Decke durch das Bohrfutter beschädigt werden könnte.

Bilderschienen Deckenmontage

Kann das Soft-Rail Bilderschienensystem auch unter der Decke montiert werden?
Ja. Hierzu benötigen Sie lediglich das Zubehörteil Deckenklemme in entsprechender Anzahl. Bilderschiene Deckenklemme
Wie viele Deckenklemmen sollten bei einer Montage der Bilderschienen an der Decke verwendet werden?
Die Deckenklemmen sollten alle 50cm an einer Bilderschiene montiert werden.

Bilderschienen aus Holz oder Aluminium

Gibt es Unterschiede zwischen einer Alu-Bilderschiene und einer Holzbilderschiene?
In erster Linie liegt der Unterschied im optischen. Die Alu-Bilderschienen gibt es in Silber und in Weiß. Die natürliche Farbe der Holzbilderschienen gibt dem Raum eine zusätzliche warme Note.

Ein weiterer wichtiger Unterschied ist die Art der Seilaufhängung, wie diese an den Bilderschienen befestigt werden. Bei den Holzbilderschienen benötigen Sie einen zusätzlichen Galeriehaken. Die Seilaufhängung bei den Alu-Bilderschienen kann direkt in die Bilderschiene eingeführt werden und Bedarf nicht zwingend eines zusätzlichen Hakens, wenn die Seilaufhängung mit Tellergleitern verwendet wird.